Mammut Split Webbing Technologie - Definition

Für die High-End-Gurte aus der Zephir-Linie wurde ein neuartiges und innovatives Band entwickelt: das zum europäischen Patent angemeldet Split Webbing. Durch ein aufwändiges Webverfahren wurde ein Split eines Bandes auf zwei Bänder realisiert. Durch den Bandverlauf dieses Split Webbings kann eine gleichmäßige Druckverteilung auf die gesamte Breite des Hüftgurtes und der Beinschlaufe erreicht werden. Durch die großen Belüftungen und den Einsatz besonders atmungsaktiver Materialien bieten die Zephir-Gurte höchste Atmungsaktivität bei sehr geringem Gewicht.
Auch die Alpingurte aus der Togir-Linie verwenden das innovative Mammut Split Webbing: Im Webverfahren wird hier ein Split eines Bandes auf zwei Bänder realisiert. Das Split Webbing nimmt den Druck auf den Hüftgurt gleichmäßig auf und verteilt diesen über die gesamte Fläche, wodurch höchster Komfort gewährleistet wird. In Kombination mit einem aufwändigen Laminierverfahren, bei welchem die verschiedenen Materialschichten unter hohem Druck und erhöhter Temperatur miteinander verbunden werden, kann das sehr flache Design der Togir-Gurte erreicht werden.